Aktuell

Neue Lehrkraft im Fach Oboe


Rinko Sasaoki

aus Osaka in Japan erhielt dort 2005 ihren ersten Oboen-Unterricht bei bei Ikuko Takayama, Solo-Oboisten des Kyoto Symphonie Orchestra.
Rinko studierte Schulmusik und Oboe in künstlerischer Ausbildung am Doshisha Women's College of Liberal Arts und erhielt dort 2012 ihren Bachelor-Abschluss.

Nach ihrer Tätigkeit im Kyoto Symphonie Orchestra und als Fachlehrerin für Oboe an der hiesigen Musikschule wechselte Rinko 2014 für weiterführende Studien an die Staatliche Hochschule für Musik Karlsruhe, Klasse Professor Thomas Indermühle.

Seit ihrem Master-Abschluss 2016 wirkt Rinko in professionellen Orchestern, als Kammermusikerin und lehrt Oboe an der Städtischen Musikschule Horb am Neckar.

Rinko Sasaoki, Oboe