Das Klavier oder auch Piano-Forte

Klavier

Das Klavier galt wegen seiner vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten als Solo-Kammermusik- und Begleitinstrument bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts als das Hausmusikinstrument schlechthin.
Auch heute noch steht das Klavier in der Statistik mit über 100 000 Schülerinnen und Schülern bundesweit an erster Stelle - vor Blockflöte, Violine und Gitarre.
Mädchen über Klaviertastatur gebeugt

Die Möglichkeit zu mehrstimmigen und akkordischem Spiel setzt ein gutes Koordinierungsvermögen (Unabhängigkeit von rechter und linker Hand) voraus. Weitere Voraussetzungen sind Rhythmusgefühl und viel Fleiß und Ausdauer.

Pianistin am weißen Flügel


Lehr­kräf­te im Fach Kla­vier

Alle Altersstufen ab etwa 6 Jahre
Je nach Vereinbarung im Musikschulgebäude, dem "Hohen Giebel" oder in einem der Teilorte.
  • Einzelunterricht zu 22, 30 oder 45 Minuten
  • Gruppenunterricht (GR2, GR3, GR4), 45 Minuten
Kursgebühren entsprechend Gebühren der Städtischen Musikschule Horb am Neckar.
Sekretariat der Städtischen Musikschule Horb am Neckar
Neckarstraße 74, 72160 Horb am Neckar

E-Mail: musikschule@horb.de

Telefon: 07451 2263